Frankreich / Normandie

Geführte Motorradrunreise in die Normandie, Bretagne, Chambord an der Loire und Verdun. 

08.07.2024- 17.07.2024 

( 10  Tage)

Die Normandie in Frankreich gehört zweifelsohne zu den begehrtesten Reisezielen des Landes. Gemeinsam tauchen wir ein in die faszinierenden Landschaften dieses
geschichtsträchtigen Juwels. Hier erwarten Sie traumhafte Strände, atemberaubende
Klippenformationen und malerische Hafenstädte. Selbstverständlich darf auch ein Schuss historisches Wissen nicht fehlen.
Unsere Reise führt uns auf den Pfaden der Normannen-Geschichte, und diese
unvergleichliche Expedition geleitet uns unaufhaltsam zu den Schauplätzen der bedeutendsten Invasion, die Europa je erlebt hat.




 

1. Tag:  Trier - Frankreich 
 Am Morgen versammelt sich unsere Gruppe in der bezaubernden Stadt Trier. Wir heißen einander herzlich willkommen und ordnen uns in unsere jeweiligen Gruppen ein. Unsere Reise führt uns zunächst nach Luxemburg und dann weiter in die malerischen Ardennen, wo wir unser erstes Etappenziel in Frankreich erreichen, das charmante Villers-Semeuse. Dort erwartet uns ein Willkommensdrink gefolgt von einem köstlichen Abendessen 


2. Tag:  Villers-Semeuse nach Rouen
Der Tag beginnt mit einem Frühstücksbuffet. Unsere heutige Etappe führt uns in die bezaubernde Hauptstadt der Normandie und entlang der malerischen Seine bis nach Rouen. Rouen ist berühmt für seinen imposanten Kirchturm, der mit 151 Metern Höhe den höchsten in ganz Frankreich darstellt.
Ebenso ist die Stadt untrennbar mit dem Schicksal von Jeanne de Arc verbunden, die hier im Jahr 1431 verurteilt und auf dem Place du Vieux Marché verbrannt wurde. Den Abend verbringen wir in unserem komfortablen Hotel bei einem gemeinsamen Abendessen.

 

3. Tag:  Von Rouen nach  Asnelles  

Heute stehen die ersten Höhepunkte der Normandie auf unserem Reiseplan. Wir bewundern die majestätischen Alabaster-Steilklippen von Etretat, überqueren die mautfreie Pont de Normandie über die Seine und machen einen Zwischenstopp im charmanten Hafenstädtchen Honfleur, wo wir bei einer Tasse Kaffee die Atmosphäre genießen. Unsere Route führt uns entlang der Küste über das elegante Deauville, bis wir schließlich unser Hotel in Asnelles erreichen.

4. Tag:  Von Asnelles nach Vire   
Heute steht ein geschichtsträchtiger Tag auf dem Programm, während wir entlang der Landungsstrände der Operation Overlord vom 6. Juni 1944 fahren. Die Strände Sword, Juno, Gold, Omaha und Utah Beach prägen den Vormittag. Wir informieren uns über die beeindruckenden Ereignisse im 360-Grad-Kino von Arromanches. Unsere Reise führt uns weiter durch die grünen Hügel des Bocage Virois im Departement Calvados bis zu unserem Hotel in Vire. Den Abend lassen wir bei einem gemütlichen Abendessen im Hotel ausklingen.


5. Tag: Von Vire -  Mont Saint Michel - Saint Malo
Nach einem genussvollen Frühstück brechen wir auf in Richtung der Bucht von Mont Saint Michel, die die größten Gezeiten Europas bietet. Unser nächstes Etappenziel ist der legendäre Mont Saint Michel, der seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Am Nachmittag setzen wir unsere Reise fort und erreichen unser Hotel, in dem wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

 

6. Tag: Besuch einer Austernfarm mit Verkostung
Nach dem Frühstück fahren wir in das malerische Cancale. Diese Stadt ist als
„Site remarquable du goût“,ausgezeichnet und seit langem für ihre exzellenten Austern und Muscheln bekannt. Wir besuchen eine Austernfarm und lassen uns von den maritimen Köstlichkeiten verführen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, bevor wir uns bei einem vorzüglichen Abendessen im Hotel verwöhnen lassen.


7. Tag:  Von Saint Malo nach Fougeres 

Heute folgen wir noch ein Stück der atemberaubenden Smaragdküste, der Côte de Émeraude, bis zum Cap Fréhel mit seinen beeindruckenden Felsformationen entlang der Steilküste. Abschließend verabschieden wir uns vom Meer und setzen unsere Reise nach Osten fort, über die Rance nach Fougeres zu unserem heutigen Zielhotel.

8. Tag:  Von Fougeres nach Orleans
Nach einem reichhaltigen Frühstück setzen wir unsere Etappentour fort, die uns teilweise über bedeutende Nationalstraßen ins französische Hinterland führt, mit dem Ziel an der Loire. Am Nachmittag machen wir einen unvergesslichen Stopp am majestätischen Schloss Chambord an der Loire, bevor wir unser Etappenhotel südlich von Orleans erreichen.

 9. Tag: Von Orleans nach Reims 
 Gut gestärkt setzen wir unsere Reise über malerische Nebenstraßen nach Osten fort, durch den Naturpark Gâtinais südlich von Paris und hinein in die Champagne. Links und rechts der Route erstrecken sich die Weinberge, wo die edlen Trauben für Champagner gedeihen, bis wir schließlich unser heutiges Hotel in der Hauptstadt der Champagne, Reims, erreichen.

10. Tag:  Von Reims nach Trier 
Unser letzter Fahrtag ist erneut von Geschichte geprägt. Unser Etappenziel heute ist Verdun, eine kleine Stadt im Nordosten Frankreichs am Ufer der Maas. Verdun ist bekannt für die Schlacht um Verdun im Ersten Weltkrieg, und die Schlachtfelder von Verdun sind mit Museen und Gedenkstätten gesäumt. Wir legen einen Stopp am Beinhaus von Douaumont ein, das die Überreste von über 100.000 Soldaten birgt, und informieren uns in einem kurzen Film über die Geschehnisse. Anschließend setzen wir unsere Reise auf dem schnellsten Weg nach Trier fort, wo wir uns von der Gruppe verabschieden und die Heimreise antreten.


 

( Wichtig! Wir werden in Frankreich teilweise die Autobahn benutzen um große Strecken zurückzulegen. Es entstehen Mautgebühren.)


Änderung Route / Programm / Hotel vorbehalten 

Tour Information:

Tagestouren von ca. 180 km - 330 km 

  • Diese Tour ist auch für Fahranfänger geeignet. Allerdings sollte eine gewisse Kondition vorhanden sein.


Unsere Leistungen:

 

 

  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel IBIS Charleville Mezières 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im The Originals Boutique Hotel La Bertelière Rouen**** - 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Gold Beach in Asnelles*** - 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Campanile Vire*** - 
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel IBIS Madeleine St Malo*** - 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im BW Hotel Les Voyageurs Fougères*** 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im Mercure Orléans Portes de Sologne**** - 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Originals Boutique Qualys Reims-Tinqueux - 
  • 9 x Abendessen, 3-Gang-Menü/ Buffet 
  • Stadttaxe 
  • Welcomedrink
  • Gruppen bis maximal 7 Motorräder plus Guide
  • Tourguides während der Reise
  • Eintritt 360 Grad Kino von Arromanches 
  • 1 x Besuch Austernzucht in Cancale  und einer Kostprobe 




Übernachtung nach der Reise.
Wir geben keine Garantie darauf, dass wir die komplette Gruppe in Trier in einem Hotel zusammen einbuchen können.

115,-€ im EZ/p.P. inkl Halbpension
  90,- € im DZ/p.P. inkl Halbpension


( Keine Park- und Mautgebühren im Reisepreis inbegriffen. ) 



Reisepreis:
 pro Person im DZ:                 1.697 ,- Euro 
 Einzelzimmer Zuschlag:          397 ,- Euro